Unsere Turbo-Kombination um durchzustarten

Unser Abiturientenprogramm ist die optimale Kombination aus IT-Aus- und Weiterbildung. Durch den starken Praxisbezug legst du hier den Grundbaustein für deine erfolgreiche IT-Laufbahn. Während des Programms erwirbst du drei anerkannte Abschlüsse in 4,5 Jahren: die Ausbildung Fachinfromatiker, die Weiterbildung zum geprüften IT-Projektleiter (IHK) sowie den Ausbilderschein als wertvolle Zusatzqualifikation. Der Abschluss des Abiturientenprogramms ist nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen gleichwertig zu einem Bachelor-Abschluss.

Die Rahmenbedingungen im Überblick:

Das Abiprogramm IT startet jährlich zum 01. September mit einem Begrüßungsmonat. Währen dieser Zeit lernst du das Unternehmen und deine Turbo-IT-Kollegen kennen.

Das Abiturientenprogramm dauert insgesamt 4,5 Jahre.

Wir legen großen Wert auf die Betreuung unserer Turbo-IT'ler. Neben deinem Ansprechpartner im Personalbereich und deinem fachlichen Betreuer, kannst du dich bei Fragen auch an deinen Paten aus einem höheren Jahrgang wenden. Sie stehen dir bei Fragen von Anfang an zur Seite.

Dein Einsatzort befindet sich je nach Ausbildungsberuf in Neckarsulm und Umgebung. Da du während deiner Ausbildung verschiedene Bereiche kennenlernst, können auch deine Einsatzorte variieren.

Für die Teilnahme am Abiprogramm erhältst du folgende Vergütung:

  • Jahr 1: 1.200€
  • Jahr 2: 1.350€
  • ab Jahr 3: tarifliche Vergütung

Die nächsten 4,5 Jahre auf einen Blick:

  • Verkürzte Ausbildung zum Fachinformatiker (2 Jahre)

    In der verkürzten Ausbildung zum Fachinformatiker zeigen wir dir, was du als ITler können musst und bieten dir die Praxiserfahrung passend zu deiner Berufsschulausbildung. Dabei wirst du von deinem Team vollumfänglich unterstützt. In den verschiedenen Bereichen erfährst du alles über Computernetzwerke, Geschäftsprozesse und professionelle Anwenderbetreuung. Die verkürzte Ausbilung bieten wir in 4 Fachrichtungen an:

    Systemintegration, Anwendungsentwicklung, Digitale Vernetzung sowie Daten- & Prozessanalyse

  • Berufspraxis in unserer IT (1 Jahr)

    Du startest nach Absolvierung deiner Ausbildung zum Fachinformatiker in eine einjährige Praxisphase bei unseren IT-Experten. So lernst du die Zusammenhänge verschiedener Schnittstellen kennen und erfüllst damit die notwendige Voraussetzung für den nächsten Entwicklungsschritt zum geprüften IT-Projektleiter.

  • Weiterbildung zum IT-Projektleiter (1,5 Jahre)

    Die Weiterbildung zum Geprüften IT-Projektleiter befähigt dich selbständig und eigenverantwortlich IT-Projekte zu leiten. Du erfährst wie man sich auf neue Technologien und auf veränderte lokale und globale Marktverhältnisse flexibel einstellt und lernst vielfältige Methoden des Selbst- und Prozessmanagements sowie der Mitarbeiterführung kennen.

    Während deiner Weiterbildung besuchst du wöchentliche Unterrichtseinheiten bei der IHK, für die du von uns freigestellt wirst. Durch das Absolvieren der IHK-Prüfung zum operativen IT-Professional qualifizierst du dich zur Mitwirkung in spannenden IT-Projekten. Übrigens ist der Abschluss gleichwertig mit einem Bachelorabschluss

  • Ausbildereignungsprüfung

    Zeitgleich gewinnst du mit dem Erwerb des Ausbilderscheins weitere wertvolle Zusatzqualifikationen und kannst dich im Rahmen der Ausbildung in unserem Unternehmen engagieren. Da du deinen Abschluss als operativer IT-Professional vorweisen kannst, wird dir zudem ein Prüfungsteil der Ausbildereignungsprüfung erlassen.

Du bist bereit in der IT durchzustarten?

Bewirb dich und mache drei Abschlüsse in 4,5 Jahren.

info
Gender-Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.