SDL/SZD-Gebäude

Manche lesen eine Geschichte. Du gestaltest sie mit.

  • 1930

    Die Historie beginnt im Jahre 1930, als Josef Schwarz, Vater des heutigen Inhabers, ein Lebensmittelgeschäft gründete. Im Zweiten Weltkrieg wurde dieses zerstört und in den späten 1940er Jahren wieder aufgebaut.
  • 1960-1984

    1960 eröffnete der erste Frucht- und Handelshof als Cash & Carry-Markt in Heilbronn. Acht Jahre später erfolgte die Eröffnung des ersten Handelshof-Verbrauchermarkts in Backnang. 1973 öffnete die erste Lidl-Filiale in Ludwigshafen ihre Türen. Das erste SB-Warenhaus entstand 1984 in Neckarsulm.
  • 1989-1998

    Die internationale Expansion startete Lidl 1989 mit der ersten Filiale in Frankreich und Kaufland 1998 in Tschechien.
  • 2015

    Inzwischen hat die Schwarz Gruppe über 11.000 Filialen in über 20 europäischen Ländern.
  • 2017

    2017 startete Lidl die Expansion in den USA.
Der Standort Neckarsulm von oben

Wie alles mit uns begann

  • 1999

    1999 wurden die Verwaltungsdienstleistungen wie Finanzierungsdienstleistungen erstmals in einer eigenständigen Gesellschaft gebündelt.
  • 2004

    2004 waren in dieser Gesellschaft rund 50 Mitarbeiter beschäftigt.
  • 2014

    Seit 2014 erbringt die Schwarz Dienstleistung KG (SDL) zentrale Dienstleistungen in den Bereichen Steuern und Rechnungslegung für Lidl und Kaufland.
  • 2014/2015

    Kurz darauf wurde auch mit dem Aufbau der Schwarz Zentrale Dienste KG (SZD) begonnen.
  • 2020

    Im Jahre 2020 haben die Schwarz Dienstleistungen mehr als 4.500 Mitarbeiter.

Du möchtest unsere Geschichte mitgestalten?

Dann bewirb dich jetzt bei uns!